Call of Duty: Infinite Warfare - Krieg der Zukunft mit bewährtem Gameplay

Einer der am sehnlichst erwarteten Shooter-Titel des Jahres ist rechtzeitig für den Weihnachtszettel erscheinen: Call of Duty: Infinite Warfare ist jetzt weltweit als Download und im Handel erhältlich. Der neue Teil der Serie, die seit sieben Jahren die bestverkaufte Konsolenreihe in Nordamerika ist, bietet neue Aspekte zum bewährten Gameplay.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe bietet Infinite Warfare eine Story, die sich über unser gesamtes Sonnensystem erstreckt, mitsamt Gameplay-Innovationen wie Flugschlachten im All und Kämpfen in der Schwerelosigkeit, sowie nahtlose Übergänge zwischen den einzelnen Ereignissen, um die Spieler ohne Unterbrechung in die Action einzubinden. 

Eine weitere Neuerung für Call of Duty ist die größte Sammlung an Bonusinhalten der Reihe, die Infinite Warfare in den Editionen Legacy und Digital Deluxe zu bieten hat, einschließlich Call of Duty: Modern Warfare Remastered. Diese runderneuerte Fassung feiert den Shooter-Klassiker in heutiger Grafikauflösung und erweitert das Spielerlebnis für eine neue Generation.

„Infinite Warfare ist mit Abstand die beste Story-Kampagne, die wir seit Jahren hatten, und ist ein Entwicklungssprung in der flüssigen, schnellen Action, für die Call of Duty bei den Fans bekannt und beliebt ist“, so Eric Hirshberg, CEO von Activision. „Es ist ein Krieg der Zukunft, aber die Kämpfe sind von der alten Schule. Und mit dem fantastischen Multiplayer und total abgedrehten Zombies-Modus können wir es kaum erwarten, dass die Fans zu spielen anfangen. Die Frage ist eigentlich nur, welchen Modus man zuerst spielt.“

Vollgepackt mit einer Menge an Inhalt und Vielfalt hat Call of Duty: Infinite Warfare auch weiterhin jedem Spieler mit seinen drei Spielmodi etwas zu bieten: eine epische Einzelspieler-Kampagne, in der die Geschichte im Mittelpunkt steht, wenn Spieler sich auf eine klassische Reise begeben, außerdem einen brandneuen Koop-Modus für bis zu vier Spieler mit „Zombies in Spaceland“, der die Spieler mitnimmt auf eine wilde Fahrt in einem Vergnügungspark der 1980er Jahre, sowie einen weitreichenden Multiplayer-Modus mit starken Optionen zur persönlichen Gestaltung, um verschiedenen Spielstilen gerecht zu werden, einschließlich eines neuen Systems zur Fertigung eigener Waffen, vollständiger eSports-Integration und vielem mehr.

In der Einzelspieler-Kampagne übernehmen die Gamer die Rolle von Captain Reyes, einem Spezialeinheiten-Soldaten, der das Kommando über die Retribution bekommt, eines der letzten Kriegsschiffe der Erde. Im Angesicht eines Aufstands, der angeführt wird von Admiral Salen Kotch, dargestellt von Game of Thrones-Star Kit Harington, und Auftritte wie den von MMA-Superstar Conor McGregor als Captain Bradley Fillion bietet, muss Reyes seine Heimat gegen die feindlichen Streitkräfte verteidigen. Neben den an echten militärischen Strategien angelehnten Kämpfen haben die Spieler die Möglichkeit, ihren eigenen Jackal, einen fortschrittlichen Raumkampfjet, in freien Luftkämpfen auf der Erde und im Weltall zu steuern.

Der Multiplayer von Call of Duty: Infinite Warfare ermöglicht es den Spielern, ihr Spielerlebnis umfangreich mit neuen Arten, Waffen und Ausrüstung anzupassen und so ihrem eigenen Spielstil gerecht zu werden. Infinite Warfare bietet jede Menge Kampfrüstungen, Hightech-Ausrüstung und einzigartige Prototypwaffen. Und die Spieler erhalten die Möglichkeit, alles nach ihren eigenen Vorstellungen zu kombinieren.

Zum ersten Mal in einem Call of Duty-Titel enthält das Spiel auch ein neues Fertigungssystem, das es Spielern ermöglicht, Schrott zu sammeln. Schrott ist eine Währung im Spiel, die durch das Spielen verdient wird. Damit können Prototypwaffen erschaffen werden, die spezielle kosmetische und funktionale Vorzüge, so genannte „Waffenextras“, bereithalten. Zusätzlich können Spieler durch Missionsteams aufsteigen und spezielle Waffen erlangen. In Missionsteams, die jeweils eine ganz eigene Persönlichkeit, eigene Herausforderungen und einen eigenen Commander haben, können die Fans Belohnungen verdienen, die es nur in diesem einen Team gibt.

Also alles wie gehabt: First Class Multiplayer- und Singleplayershooting - diesmal aber auch im All!