Avery Belle: "Manche starren mir auf meinen Hintern, manche auf meine Brüste"

Unsere Traumfrau Avery Belle kam mit 17 Jahren nach Hollywood, rekelte sich für einige Tuning-Magazine, und es dauerte nicht lange, bis ihr Luxuskörper die Cover von edlen Bikinikatalogen und Beauty-Mags schmückte. Ihr Erfolgsrezept?

 

Foto: Photo by FotoArt by DRE

Ganz einfach: ihr eisenharter Wille. Und natürlich ihr Alleinstellungsmerkmal, mit dem sie kokettiert und das sie kultiviert: „Ich bin ein Asia-Girl mit einem riesigen, runden Arsch, den habe ich von meiner irischen Mama geerbt. Wer hat das schon zu bieten?“

Feierst du gerne, bist du eine Clubberin?

Eigentlich nicht. Ich bin ein Business-Nerd, kann ich mich vor Aufträgen kaum retten. Geldscheine zählen ist mein größtes Talent! Und in den Clubs habe ich auch nicht wirklich meine Ruhe.

Stehst du eher auf die Bad-Boy-Typen oder auf wohlerzogene,nette Kerle?

Am Ende des Tages zählt, ob ein Typ gut zu mir ist. Ich denke, bei euch Kerlen ist es nicht anders: Wenn du mit einem Mädchen zusammen bist, das vielleicht nicht ganz so perfekt aussieht, aber alles für dich tut und dich mit all deinen Schwächen so akzeptiert, wie du bist, dann ist sie eine Eins. Aber zurück zu deiner Frage. Eines ist mir sehrwichtig: Ich muss bei einem Kerl das Gefühl haben, dass er mich beschützenkann.

Worauf achtest du bei Männern zuerst?

Ich kann sehr gut spüren, wie ein Mann mich wahrnimmt, wie er meinen Körper scannt. Manche starren mir auf meinen Hintern, manche auf meine Brüste, andere versuchen es mit Blickkontakt. Und wenn es ein sexy Kerl ist, dann macht mich das an, bevor auch nur ein Wort gewechselt wird. Die erste Begegnung sollte schon etwas Magischeshaben!