Micaela-Interview-Nachschlag: "Ich liebe die Erotik, doch Pornos kommen für mich nicht in Frage!"

Die Redaktion konnte es nicht lassen und stellte Micaela Schäfer ein paar weitere Fragen:

Foto: AUTUMN SONNICHSEN

Micaela, wenn diese Zeilen online sind, bist du schon einige Zeit  im Dschungelcamp. Was hat dich dazu bewogen, dort mitzumachen? 

Ich liebe einfach Herausforderungen und ich glaube, dass ich da im "Dschungelcamp" richtig aufgehoben bin. 

Dirk Bach und Sonja Zielow - wen magst du mehr? 

Ich finde beide super. 

Was findest du am erotischten an deinem Körper, was erwähnen am häufigsten deine männlichen Begleiter?

Ich mag meinen Po sehr… den habe ich meiner brasilianischer Herkunft zu verdanken. Meine Lippen mag ich auch sehr. Die Männer setzen meinen Po auch auf Nr. 1 

Geld oder Charakter - was ist dir wichtiger bei einem Mann? 

Ganz eindeutig der Charakter. Ich liebe Humor, Ehrlichkeit, Spontanität und Selbstbewusstsein.

Welchen Promi würdest du am liebsten mal vernaschen, wenn sich die Gelegenheit dazu böte?

Ich finde den Schauspieler James Franco sehr interessant, aber ob ich ihn vernaschen würde?

Was wird man nie von Micaela Schäfer sehen? 

Ganz eindeutig pornographische Aufnahmen. Ich liebe die Erotik, doch Pornos kommen für mich nicht in Frage - auch wenn mir das gern unterstellt wird. 

Hast du einen guten Anmach-Trick für unsere Leser? 

Sie sollen einfach sie selbst sein und nicht auf dicke Hose machen.