Jordan Carver: Ich will Action!

Von wegen billig! Werbestar Jordan Carver, von "BILD" Yoga-Jordan getauft, genießt in L.A. das Leben als "hard working girl" mit einem 11-Stunden-Arbeitstag.

Text: Hans Fuchs - Foto: David Sebastian

Billiger geht’s nicht. Mit dieser Botschaft will dich Jordan Carver, gemeinsam mit Gina Lisa und Micaela Schäfer, verführen, eine Shoppingseite zu besuchen. Die schlüpfrigen Werbespots sind nicht jedermanns Sache: "Dieser Content enthält eventuell Material, das von der YouTube-Community gemeldet wurde und möglicherweise für manche Nutzer unangemessen ist", liest du bei Youtube, wenn du sexy Jordan beim Posing im Bikini zusehen willst.

Das geht bei uns nicht nur entspannter, obendrein zeigt dir Jordan im LIKE-Shooting, dass sie es neben billig auch sinnlich und edel kann. Überhaupt ist die 27-Jährige das, was wir respektvoll ein "hard working girl" nennen: Selbst ein Arbeitstag ohne Shooting dauert für das Model - geboren in Trier, italienische Wurzeln, aktueller Wohnsitz Los Angeles - gut 11 Stunden.

Sie pflegt ihre Homepage selbst, ebenso ihre Facebook- und Twitteraccounts, auf denen sie sich 100.000 Fans und 30.000 Follower zur Brust nimmt. Wenn du ihr einen cleveren Kommentar spendierst, kannst du dich darauf verlassen, dass sie selbst darauf antwortet. "Zu 100 Prozent", schwört Jordan Carver.

Auch ihren zahlreichen Fotosessions verpasst sie erst die eigene Handschrift, bevor sie der Kamera ihren Körper präsentiert. "Die Planung macht mir mehr Spaß als das Shooting selbst", hat uns Jordan Carver verraten. "Ich liebe es, mir verrückte Arrangements auszudenken und vorzubereiten. Das Posieren dagegen ist dann der reine Job." Gute Arbeit, Jordan!

Das Interview mit Jordan Carver und alle Fotos von ihr findest du in der LIKE (1/2013) oder als ePaper hier.