RoxxyX zeigt uns Ihre Zähne!

Diese Woche bei LIKE-Online: Die wunderhübsche RoxxyX! Ausgezeichnet wurde Sie bereits 2014 mit dem Venus Award „Bestes Amateurgirl 2014“. 1989 in Neubrandenburg geboren und in Berlin-Mitte aufgewachsen – richtige Berliner Schnute also …

 

Wir haben Sie uns zu Brust genommen und die eine oder andere Frage noch mal durchgekaut:

Guckst Du privat Pornos?
Ich bin von Haus aus sehr neugierig. Gerade wenn ich in der Pornobranche Namen höre, die ich noch nicht kenne, schaue ich immer als erstes, ob ich ein Porno von der Person finde. Ich schaue also daher nicht unbedingt Pornos um mich zu befriedigen, sondern eher, um mich "weiterzubilden". ;-)

Hattest Du schon mal ein Tinder-Date?
Was ist Tinder?!

Was sind Deine Stärken und was deine Schwächen?
Meine Stärken sind meine Zuverlässigkeit, meine offene Art und mein Ehrgeiz.Zu meinen Schwächen gehört, dass ich oftmals immer sage was ich denke und man mir immer ansieht, wenn mir eine Person unsympathisch ist. Und auch meine Gutmütigkeit wurde mir schon oftmals zum Verhängnis. Daher versuche ich zu lernen, vieles mehr mit Abstand zu sehen und nicht so nah an mich rankommen zu lassen.

Was macht Dich einzigartig unter den wenigen Darstellern?
Meine Ziele und hohen Erwartungen an mich selbst. Mein Motto lautet "Erotik mit Niveau" und das versuche ich zu jeder Zeit umzusetzen. Zusätzlich bin ich für viele auch das nette Mädchen von nebenan, die grundsätzlich immer auf dem Boden bleibt und sich in den Sozial-Medien die Zeit für ihre Fans nimmt.

Welches waren Deine Lieblingsfächer in der Schule? (Bio & Sport?)
Auch wenn viele mir das nicht glauben, aber ich hasse Sport. Für mich ist Sport immer eine riesen Überwindung und von daher bin ich im Fitnessstudio die klassische Karteileiche!

Hast Du Vorbilder (welche und warum)?
Also in der Pornobranche mit Abstand "Christy Mack"! Für diese Frau würde ich sofort in den Flieger steigen und sämtliche Videos drehen. Ansonsten aus der Medienwelt, bin ich allerdings auch Freundschaftlich sehr verbunden, begeistert mich Micaela Schäfer am meisten, da ich keinen Menschen kenne, der so lange in der Öffentlichkeit so aktiv präsent ist und trotzdem so auf dem Boden geblieben ist. Das begeistert mich immer wieder aufs Neue. Bist Du mal wegen Migräne nicht zur Arbeit gegangen?Ich bin eine sehr zuverlässige Person. Ich habe vor meiner Zeit als Foto- und Erotikmodel 7 Jahre als Zahnarzthelferin gearbeitet und ich kann mich gar nicht genau erinnern, ob ich überhaupt mal krank war. Aber ich gehöre auch nicht zu den Frauen, die oft Migräne haben. ;-)

Ist es für Dich leicht einen Mann zu finden, oder schreckt der Beruf ab?
Oh das ist ein ganz schwieriges Thema. Ich habe manchmal das Gefühl, mein Arbeit ist ein 24 Stunden Job. Mein damaliger Freund hat sich von mir getrennt, weil er es einfach nicht verstehen akzeptieren konnte, das ich in die Welt der Erotik einsteigen wollte.


 

 

Hast Du dich hochgeschlafen?
Das ist in der Branche nicht möglich. Du bist erstmal eine von vielen und überzeugst am Ende nur durch Langlebigkeit und Durchhaltevermögen.

Was würdest Du anderen raten die P-Darsteller werden möchten?
Passt bloß gut auf. Das Business ist echt nicht einfach und schon gar nicht seriös. Es gibt so viele Schwätzer, das hätte ich vorher auch nicht für möglich gehalten. Macht euer Ding, trennt geschäftliches und Freundschaften in der Branche so gut es geht und informiert euch vorher ausreichend. Gerade Erotikmessen wie die "Venus" in Berlin sind da gute Anlaufpunkte.

Welchen Stellenwert hat Sex in Deinem Leben?
Ich liebe Sex, auch vor der Kamera. Aber im privaten genieße ich mehr die Leidenschaft. Ich habe so viele Anfragen von Leuten, die gerne mal mit mir Sex haben wollen oder ein Filmchen drehen wollen. Daher fällt es mir im Privatleben schwer, jemanden an mich gleich ran zu lassen, weil ich immer im Hinterkopf habe, will der Herr jetzt den schnellen Kick oder auch die Person, die hinter der Marke "RoxxyX" steckt?!

Wie wichtig ist Dir der Charakter eines Mannes?
Bei mir steht der Charakter an erster Stelle, genauso wie das Thema Vertrauen. Und wenn dann noch das Optische stimmt, wäre es perfekt. Aber am Ende geht auch nur alles in Verbindung.

Was bringt Dir mehr Spaß: Singen oder Erotikdarstellerin?
Ganz klar Erotikdarstellerin. Singen gehört ganz sicher nicht zu meinen Stärken.

Was sind Deine Essens Gewohnheiten, lieber Spargel oder Rohkost (Gurke)?
Ist die Frage jetzt zweideutig gemeint?! ;-) Denn dann doch bitte die Gurke. :-)

Wie würdest Du reagieren, wenn deine Familie, Kinder und Verwandten deine Bilder sehen?
Oh man.... ja, ja, bei der Frage kommen Erinnerungen hoch. Denn ich habe das ganze schon durch. Meine Familie ist komplett gesplittet, seitdem ich in das Erotikgeschäft eingestiegen bin. Ok, ich habe den Fehler gemacht, und habe am Anfang versucht das ganze vor meinen Eltern zu verheimlichen. Klar, wer geht schon gerne zu seinen Eltern und sagt, "Hey, Mama, Papa, ich ziehe mich jetzt übrigens vor der Kamera aus und drehe Pornos." Niemand.... also habe ich es immer vor mich hergeschoben und dann kam der große Knall. Meine Cousine und damals beste Freundin hat dann in einer kleinen Auseinandersetzung meinen Papa angerufen und ihn aufgefordert, meinen Namen "RoxxyX" doch mal zu Googlen…. Ich denke mehr brauche ich dazu nicht sagen. Doch am Ende sind meine Eltern nun die einzigen, die immer bedingungslos hinter mir stehen. Daher Leute, so schwer es einem auch fällt, geht ihr auch diesen Schritt, seid ehrlich mit euren Eltern und alles wird früher oder später gut!

Wie lange möchtest Du noch als Erotikdarstellerin arbeiten?
So lange es mir dabei gut geht und ich mich in meiner Haut wohl fühle. Mein großer Traum ist ja die Moderation im Fernsehen, in der ich mich zurzeit auch noch ausbilden lasse. Dieser Traumjob wäre für mich der einige Grund, als Erotikdarstellerin aufzuhören.

Ihr habt Lust bekommen noch mehr von Roxy zu erfahren? Besucht Sie auf Facebook

Halt Stopp – Nicht vergessen, auch nächste Woche gibt’s wieder was für die Augen ;-)