Übernatürlich, blutig, düster - Van Helsing, Staffel Eins

Die 1. Staffel VAN HELSING ist da. Die Neuinterpretation des Vampirjäger-Mythos, basierend auf der populären Comicreihe „Helsing“ und mit Kelly Overton („True Blood“) in der Hauptrolle, stammt von den Produzenten von „Fargo“ und „Hell on Wheels“.

PR-Bild

Die 1. Staffel VAN HELSING ist da. Die Neuinterpretation des Vampirjäger-Mythos, basierend auf der populären Comicreihe „Helsing“ und mit Kelly Overton („True Blood“) in der Hauptrolle, stammt von den Produzenten von „Fargo“ und „Hell on Wheels“.

Die Story: In naher Zukunft ist Vanessa Helsing die letzte Hoffnung der Menschheit, denn ihr Blut besitzt einzigartige Eigenschaften, die für Vampire tödlich sind. Als die Nachfahrin des legendären Vampirjägers Abraham van Helsing drei Jahre nach ihrem Tod wiederbelebt wird, findet sie sich in einer apokalyptischen Welt wieder, in der Vampire die Macht übernommen haben. Mit ihr beginnt der Kampf um die Rückeroberung des Planeten…

Für VAN HELSING hat sich eine Riege an versierten Erfolgs-Regisseuren mit Michael Nankin („Battlestar Galactica“), David Frazee („Flashpoint“), Amanda Tapping („Stargate“), Jason Priestley („Haven“) und Simon Barry („Continuum“) zusammengetan. Die apokalyptische Horror-Action-Serie zieht die Zuschauer durch ihre übernatürliche Handlung, düstere Bilder und blutige Kampfszenen in den Bann. An der Seite von Kelly Overton („True Blood“) spielen Jonathan Scarfe („Hell On Wheels“), Christopher Heyerdahl („Hell On Wheels“), Paul Johansson („One Tree Hill“), Rukiya Bernards, Vincent Gale, Trezzo Mahoro und Aleks Paunovic.