Krimi-Action in 21 BRIDGES

Der deutsche Kinostart von 21 BRIDGES startet am 6. Februar 2020 im Concorde Filmverleih.

© 2019 Concorde Filmverleih GmbH

Nachdem in Manhattan acht Polizisten erschossen werden, macht der Komissar Andre Davis (Chadwick Boseman) Jagd auf die Polizistenmörder. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Als sich die Situation in der Nacht weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme: Zum ersten Mal in der Geschichte werden alle 21 Brücken von Manhattan geschlossen. Die Insel ist völlig abgeschottet und niemand kommt mehr rein oder raus. 

© 2019 Concorde Filmverleih GmbH

Seite an Seite mit Sienna Miller als Frankie sorgt Chadwick Boseman in 21 BRIDGES für atemlose Krimi-Action in einem epischen Rennen gegen die Zeit.  

Produziert wurde 21 BRIDGES von Anthony Russo und Joe Russo („Avengers: Infinity War“), Regie führte Brian Kirk („Game of Thrones“) und das Drehbuch wurde von Adam Mervis und Matthew Michael Carnahan geschrieben.