Call of Duty kommt exklusiv über Battle.net

Call of Duty: Black Ops 4 soll planmäßig am 12. Oktober 2018 auf PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. PC-Spieler bekommen dann zum ersten Mal in der Geschichte von Call of Duty das Game exklusiv über Battle.net, den Online-Gaming-Dienst von Blizzard Entertainment.

 

 

Call of Duty: Black Ops 4 soll mal wieder neue Maßstäbe mit einem Multiplayer-Modus setzen, dessen Fokus auf taktischem Spielen und Entscheidungen des Spielers liegt und einem (gähn!) Zombies-Angebot. 

Call of Duty: Black Ops 4 erscheint planmäßig am 12. Oktober auf PlayStation 4, Xbox One und PC. Fans können das Spiel jetzt vorbestellen und sich so Zugang zur Private Beta von Call of Duty: Black Ops 4 sichern. Black Ops 4 für den PC liefert ein vollständig optimiertes Spielerlebnis, das zum ersten Mal in der Geschichte von Call of Duty exklusiv über Battle.net, den Online-Gaming-Dienst von Blizzard Entertainment, erhältlich ist. Darüber wird Steam bestimmt nicht glücklich sein.

„Black Ops 4 ist bei Weitem der ambitionierteste Titel, den unser Team je geschaffen hat“, so Dan Bunting, Co-Studioleiter von Treyarch. „Im Kern ging es bei Black Ops immer darum, Konventionen zu hinterfragen und unser Gameplay mutig in neue Richtungen zu führen. Mit Black Ops 4 haben wir ein Spielerlebnis entwickelt, das für alle Spielstile und Fähigkeiten geeignet ist, vom Gelegenheitsspieler bis zum Wettkampfspieler.“

Für die PC-Version haben sich Treyarch und Beenox zusammengeschlossen, um gemeinsam mit Blizzard Black Ops 4 für Battle.net zu optimieren. Für Black Ops 4 wurde das bisher größte Team für die Entwicklung eines PC-Titels der Reihe zusammengestellt. Black Ops 4 soll auf PC mit einer Framerate ohne Obergrenze, 4K-Auflösung, HDR und Unterstützung von Ultrawide-Monitoren laufen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Leistung und die Grafikqualität umfangreich für verschiedene Hardware-Zusammenstellungen anzupassen. Zusätzlich erhalten Spieler die Möglichkeit, aus voreingestellten Steuerungsoptionen auszuwählen, inklusive Optionen für Linkshänder, oder Tastatur und Maus vollständig ihren eigenen Vorlieben entsprechend anzupassen.