Hurra, Borderlands 3 ist da!

2K und Gearbox Software haben Borderlands 3, den nächste Teil der preisgekrönten, Genre-definierenden Shooter-Looter-Reihe, weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PC über den Epic Games Store gelauncht.

Die Veröffentlichung ist das Ergebnis einer fünfjährigen Entwicklungszeit und soll die Reihe erneut als wahren Genre-Pionier positionieren, mit spektakulären Schusswechseln, mehr Individualisierungsmöglichkeiten, Humor zum Grölen, charismatischen Charakteren und einem intuitiven, innovativen und kooperativen Multiplayer-Modus.

 "Es ist immer wieder etwas Besonderes zu beobachten, wie eine Idee entsteht und dann durch den Einsatz und das Talent vieler Menschen weiterentwickelt und schließlich Realität wird”, so Borderlands 3 Creative Director Paul Sage in einem offenen Brief an die Fans. "Ich kann nicht genug betonen, wie sehr das Team an einem Strang gezogen hat, um sicherzustellen, dass wir einen würdigen Nachfolger von Borderlands 2 abliefern. Ich hoffe, dass ihr, ganz abgesehen davon, dass ihr die Leidenschaft des Entwicklerteams spüren könnt und das nächste Borderlands erlebt, ganz einfach dazu kommt, euch mal hinzusetzen, ein bisschen zu lachen und eine verdammt gute Zeit zu haben.”

Die Reihe will die nervenaufreibende Action eines Ego-Shooters mit dem umfassenden Fortschritts- und Beutesystem eines Rollenspiels kombinieren. Bis dato wurden von den ersten beiden Teilen mehr als 48 Millionen Exemplare verkauft. Der beliebteste Titel der Reihe – Borderlands 2 – hat selbst sechs Jahre nach seiner Veröffentlichung 2012 noch immer über eine Million unterschiedliche Spieler pro Monat.

Borderlands 3 will nun viele der Schlüsselelemente, die der Reihe ihren Erfolg einbrachten, erweitern und verbessern. Die Story behind: Die fanatischen Calypso-Zwillinge haben die Banditen-Clans vereint und wollen die ultimative Macht der Galaxis an sich reißen. Nur du, ein Kammer-Jäger mit Vorliebe für Nervenkitzel, hast das Arsenal und die Verbündeten, um sie aufzuhalten. Entdecke die lohnenden Mysterien, unvergesslichen Einwohner und die verstrickte Geschichte des Borderlands-Universums. Mit zahlreichen speziellen Waffen verschiedener Hersteller, einem  Inhaltserzeugungssystem und Waffenlieferungen, die man entdecken kann, bietet das sich ständig erweiternde Arsenal schier unendliche Möglichkeiten. Feuerwaffen mit Kugelschild? Gewehre mit mehreren Elementarschadenstypen? Kanonen, denen Beine wachsen und die Feinde verfolgen? Alles da in Borderlands 3.

Die Borderlands 3 Standard Edition beinhaltet dabei das Basisspiel, die Borderlands 3 Deluxe Edition zusätzlich die folgenden digitalen Bonusinhalte: Retro-Kosmetik-Pack, Neon-Kosmetik-Pack, Gearbox-Kosmetik-Pack, Spielzeugkiste-Waffen-Pack, anwendbare EP- & Beutelieferung-Boost-Mods

Die Borderlands 3 Super Deluxe Edition beinhaltet alle digitalen Bonusinhalte der Deluxe Edition plus den Borderlands 3 Season Pass, der folgendes enthält: vier (4) Kampagnen-DLC-Packs mit neuen Stories, Missionen und Herausforderungen; Arschgaul-Waffen-Skin, -Waffen-Schmuckstück und -Granaten-Mod.
 
Für alle Fans soll die Veröffentlichung nur der Anfang sein. Wie bereits auf der PAX West verkündet, werden 2K und Gearbox Software Borderlands 3 kontinuierlich mit kostenlosen saisonalen Inhaltsupdates und kostenlosen Raid-ähnlichen Events namens Takedowns unterstützen, von denen das erste bereits in diesem Herbst erscheint. Darüber hinaus planen 2K und Gearbox die Veröffentlichung von vier größeren herunterladbaren Kampagnenerweiterungen, die allesamt im Season-Pass enthalten sind, jedoch bei Veröffentlichung auch einzeln erworben werden können. Das erste dieser DLC-Packs soll in diesem Winter erscheinen.