Geography: Tom will kräftig mitMischen

Tom Misch (UK) ist Komponist, Gitarrist, Violinist, Singer-Songwriter, Produzent und DJ - gerade einmal 22 Jahre alt. Und eines der aufregendsten, neuen aufstrebenden musikalischen Talente.

2016 veröffentlichte er die EP „Reverie“ inklusive des Videos für die Single "Watch Me Dance“. Kurz zuvor hatte er seine erste internationale und ausverkaufte Headline-Tour beendet.

Im März 2017 folgte sein neues Projekt "5 Day Mischon“, bei dem er mit Künstlern wie Carmody, Novelist, Will Heard, Kaidi Akinnabi und Tobie Tripp kooperierte. Zudem hat sich Tom den Ruf als einer der besten britischen Produzenten durch Remixe und Edits für Lianne La Havas, Mos Def und Busta Rhymes erarbeitet. Die Online-Fanbase zeigt es: 183.000 bei Soundcloud, 103.000 bei Facebook und 73.000 bei Instagram, 33.000 auf Twitter und erstaunliche 120 Millionen Streams über Spotify und Apple.

Diese Woche kündigte Misch nun die Veröffentlichung seines Debütalbums "Geography" über sein eigenes Label Beyond The Groove / Kobalt Music Recordings für eine Veröffentlichung am 6. April 2018 an. „Geography“ will zwischen Genres wie Disco, Soul, Hip-Hop und Jazz wandern und ein Zeugnis für Toms vielfältigen Sound sein. Der erste Vorab-Track ‚Movie‘ kommt hier: