Avicii Tribute Concert: Hochkarätige DJ's und Live-Acts in Stockholm

David Guetta, Rita Ora und Kygo: Sie alle treten beim Benefizkonzert der Tim Bergling Foundation für das Bewusstsein psychischer Gesundheit in Gedenken an den Künstler Avicii auf.

Das Konzert am 5. Dezember soll auf psychische Krankheiten und Suizidgefährdungen aufmerksam machen. Einer der Hauptsponsoren des Konzerts ist der schwedische Kopfhörer-Hersteller Urbanista. 

Avicii - bürgerlich Tim Bergling - war ein DJ und Musikproduzent, der 2011 seinen weltweiten Durchbruch schaffte und in Folge mit zahlreichen namhaften Künstlern zusammenabeitete.

Viele dieser Musiker ehren Avicii nun und treten auf dem Konzert auf. Neben DJ's wie David Guetta, Kygo oder Dimitri Vegas & Like Mike werden Künstler wie Rita Ora, Adam Lambert und Aloe Blacc ihre gemeinsamen Songs mit Avicii performen. Begleitet werden die Stars von einer 30-köpfigen Live-Band.

Die Stiftung wurde von der Familie des DJ‘s anlässlich seines Todestages ins Leben gerufen. Avicii starb im April 2018 im Alter von 28 Jahren durch einen mutmaßlichen Selbstmord. Seine Eltern werden den Erlös aus künftigen Avicii-Projekten und der jüngsten Veröffentlichung des posthumen Albums "TIM" ebenfalls an die Stiftung weiterleiten.

 

 

Die Tickets für das Konzert in der Friends Arena Stockholm waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Die Einnahmen der Ticketverkäufe gehen an die Tim Bergling Stiftung. Zehn Tickets verlost Urbanista zudem unter allen, die im Oktober einen der aktuellen True-Wireless-Kopfhörer Stockholm kaufen. Zusätzlich werden zehn Prozent der Einnahmen aller im Oktober verkauften Stockholm-Kopfhörer an die Tim Bergling Foundation gespendet.