Bildbearbeitung leicht gemacht

Bildbearbeitungssoftware ACDSee Photo Studio Professional 2020 zu gewinnen!

Sonnen an der Copacabana, Wandern auf dem Machu Picchu oder Sightseeing in New York – das ist momentan leider nicht so einfach möglich. Diesen Sommer verbringen viele wohl mit Fernweh zuhause. Warum die Zeit zuhause nicht nutzen und in Erinnerungen an die letzten Trips nach Mallorca, Bali und Co. schwelgen? Einfach Bilder durchstöbern, Fotos bearbeiten und ein Fotoalbum gestalten!
 

Ist der ein oder andere Urlaubsschnappschuss nicht ganz gelungen? Kein Problem. Mit der Bildbearbeitungssoftware ACDsee Photo Studio Professional 2020 strahlen eure Bilder in neuem Glanz. Mit nur wenigen Klicks könnt ihr kleine Schönheitskorrekturen und leuchtende Farben erzeugen und dem Bild so einen ganz neuen (Profi-)Look verpassen. Auch Collagen gehen mit dem Programm super easy. Denn ACDSee sagt: Bildbearbeitung ist nicht nur für Profis.

Dank der einfachen und intuitiven Handhabung ist es ganz simpel, schöne Fotoergebnisse zu erzielen – ganz ohne Vorkenntnisse. Und auch für anspruchsvolle Hobbyfotografen bietet die Software professionelle Bearbeitungstools und viel Platz für Kreativität. ACDSee Photo Studio Professional 2020 vereint einige wichtige Funktionen der Bildbearbeitung mit einem intelligenten System zum Katalogisieren von Fotos. Denn wenn die digitale Fotosammlung wächst, wird es immer schwieriger ein bestimmtes Bild wiederzufinden. Die Gesichtserkennungsfunktion hilft zum Beispiel dabei, eigene Fotos schnell und einfach zu organisieren. Sie identifiziert automatisch Personen und weist den erkannten Gesichtern Namen zu. So klappt das Sortieren und Wiederfinden der Bilder deutlich schneller.


Mit ein wenig Glück könnt ihr die Vollversion von ACDSee Photo Studio Professional 2020 gewinnen. Wir drücken die Daumen!

Teilnahmeschluss ist am 7.07.2020.

Teilnehmen könnt Ihr hier.

 

Mehr Infos zur Software findet ihr unter www.acdsee.com/de.

Instagram: https://www.instagram.com/acdsystems/?hl=de

Facebook: https://www.facebook.com/acdsee/