Gewinne Tickets für Andrej Hermlin and THE SWINGIN’ HERMLINS

Andrej Hermlin ist nach dem Lockdown endlich zurück auf der großen Bühne. Im Rampenlicht stehen ab sofort auch seine Tochter Rachel und sein Sohn David die mit bekannten Hits und eigenen Kompositionen das Publikum begeistern werden.

Die Berliner Philharmonie freut sich auf die Rückkehr von Andrej Hermlin and THE SWINGIN’ HERMLINS.

Foto: ©Uwe Hauth | Artwork: VISTON GFX, Berlin

Andrej Hermlin ist seit mehr als 30 Jahren einer der gefragtesten Swing-Musiker Deutschlands und auch über die Ländergrenzen hinaus äußerst erfolgreich. Für ihn und sein Swing Dance Orchestra sind die amerikanischen Original-Arrangements der 1930er und 1940er Jahre das wichtigste Markenzeichen. Auf elektronische Verstärkung wird gern verzichtet.

Als im März 2020 das öffentliche Leben und der Kulturbetrieb durch Corona lahmgelegt wurden, war für Andrej Hermlin und seine Kinder, Frontsängerin Rachel und David (Gesang und Schlagzeug), klar, dass gerade der Swing, diese Hoffnungsmusik, entstanden während der Großen Depression der Dreißiger Jahre, in der aktuellen Krise nicht verstummen darf.

Jeden Abend präsentieren „The Swingin’ Hermlins“ seither über die Sozialen Medien für eine halbe Stunde authentischen Swing aus den 1930er Jahren - in wechselnden kleinen Besetzungen, mit Freunden, mit Musikern, die Benny Goodman lieben, oder Count Basie, oder Glenn Miller, oder Jimmie Lunceford.

Unter dem Titel „The Music Goes Round And Around“ „beswingen“ sie die Krise in mittlerweile über 500 Sendungen auf Facebook, YouTube und Instagram. Zudem haben „The Swingin‘ Hermlins“ mehrere Alben und ein Buch veröffentlicht und geben seit Januar 2021 die neue Kulturzeitung „Hermlinville Times“ heraus. Von all dem berichteten in den vergangenen Monaten u.a. die New York Times, der Guardian, das ZDF heute journal, das Forbes Magazin, die Los Angeles Times.

Für Andrej Hermlin hat diese Musik viel mit seelischer Gesundheit zu tun, verkörpert sie doch den (Über-)
Lebenswillen der Menschen in Zeiten der amerikanischen Wirtschaftskrise. Andrej Hermlin hat sein Bewusstsein für Politik und Gesellschaft von seinem berühmten Vater Stephan Hermlin (Schriftsteller in der DDR) geerbt und möchte den Menschen Freude und Ausgelassenheit als Kontrastprogramm zu den entbehrungsreichen letzten eineinhalb Jahren bieten.

„Die Musik, die wir spielen, ist ein Kontrastprogramm zu dem, was im Moment geschieht. Wir versuchen, fröhlich und optimistisch zu sein“, sagt Andrej Hermlin.

Jetzt kehrt diese Band, die so vielen Menschen Hoffnung gegeben hat, zurück auf die große Bühne. Auch mit den Swingin’ Hermlins lässt Andrej Hermlin die Ära von Glenn Miller, Benny Goodman und Frank Sinatra mit größtmöglicher Authentizität und Originalität wieder auferstehen. Stimmlich mit viel Ausdruck und Esprit
verstehen sich Rachel und David Hermlin ebenso auf die für die Zeit typische Gute-Laune-Perfomance und die Interaktion mit dem Publikum. Neu ist, dass erstmals auch eigene Kompositionen von Rachel und David in der Philharmonie erklingen werden.

Dass Andrej, Rachel und David Hermlin ganz mit der von ihnen auserwählten Zeitepoche verschmelzen, zeigt sich auch daran, dass sie sich auch privat ganz im Stil der 30er Jahre kleiden und bei ihren Kostümen, Bühnenausstattungen und -technik Wert auf möglichst originalgetreue Details legen.

 


Wir verlosen 2x 2 Ticket für das Live-Konzert in der Philharmonie Berlin am 30.11.2021.

Teilnahmeschluss ist am 3.11.2021.

Teilnehmen könnt Ihr hier.
Wir drücken Euch die Daumen!

 

Tickets:
Die Ticktes für das Swing-Event des Jahres können hier erworben werden:
Reserix, Eventim, ADticket