Von Freunden für Freunde: Casamigos Tequila

George Clooney, Rande Gerber und Mike Meldmann haben über Jahre hinweg ihren eigenen „Haus-Tequila“ kreiert. Mehr als 700 Agaven wurden getestet, bis der einzigartige Casamigos Tequila entstand.

© Casamigos

Hervorstechend sind die unverwechselbaren Aromen des Tequilas und außergewöhnlich seine Cocktails mit winterlichen Gewürzen wie Zimt und Sternanis oder pikanten Zutaten wie Serrano-Schinken und gerösteter roten Paprika. 

Der Premium-Tequila ist als Blanco, Reposado und Añejo im Handel erhältlich und besteht aus 100 Prozent Blue Weber Agaven, die handverlesen sind und mindestens sieben Jahre in den Lehmböden der mexikanischen Jalisco Highlands wuchsen. Nach der Ernte werden die Agaven Piñas 72 Stunden lang in traditionellen Steinöfen geröstet, bevor sie einen extra langsamen Fermentationsprozess über weitere 80 Stunden durchlaufen. Zudem wird ein natürliches Filtersystem aus dem eigenen Brunnen genutzt, das gereinigt und destilliert ist.

© Casamigos

Casamigos Blanco schmeckt knackig und klar mit feiner Vanillenote und einem weichen Abgang. Der Reposado ist mild und rein im Geschmack mit einem Hauch von Karamell, wohingegen der Añejo eine perfekte Balance aus der Süße der Blue Weber Agaven und einer Andeutung von Eichenholz mit sich bringt und mit einem weichen Finish abschließt. Alle Casamigos Tequilas können pur oder on the rocks serviert werden und bilden die perfekte Basis für kreative Premium-Cocktails.  

Rezepttipps für Weihnachten - die Cocktails auf Basis von Casamigos: 

© Casamigos

 

Casa Toddy  

Zutaten: 

60 ml Casamigos Reposado Tequila 

30 ml frischer Zitronensaft 

30 ml Honigsirup 

2 Spritzer Angostura Bitter  

1 Zitronenscheibe 

1 Sternanis

Zimt-, Salz-, Zuckergemisch  

Zubereitung: 

Tequila, Zitronensaft, Sirup und Bitter in einen Kaffeebecher geben und diesen mit heißem Wasser auffüllen. Gut umrühren. Das Ganze mit einer Zitronenscheibe garnieren, die auf dem Cocktail schwebt, das Sternanis darauflegen und zum Schluss das Zimt-, Salz-, Zucker-Gemisch darüber streuen.  

© Casamigos

 

Roasted Bell Margarita 

Zutaten:

60 ml Casamigos Reposado Tequila

30 ml frischer Zitronensaft 

15 ml Zuckersirup 

2 Streifen geröstete rote Paprika 

2 Scheiben Serrano Schinken 

1 Korianderzweig 

1 Stück Zitronenschale 

Salz, Zucker, Tajin-Gewürzmischung 

Eiswürfel 

Zubereitung:

Tequila, Zitronensaft und Sirup in einen Shaker geben und das Ganze kräftig schütteln. Den Inhalt anschließend in ein Steinglas füllen, das vorher mit einem halben Salzrand versehen und zusätzlich mit Tajin-Gewürzmischung gepudert wurde. Eiswürfel hinzugeben. Nun die Paprikastreifen, Zitronenschale und den SerranoSchinken auf einen Cocktailspieß aufspießen und diesen auf dem Glas drapieren. Am Ende den Korianderzweig darauflegen. 

© Casamigos

Pineapple Cinnamon Shot 

 

Zutaten:

30 ml Casamigos Blanco oder Reposado Tequila 

30 ml frischer Ananas-Saft 

1 Prise Zimt 

Zubereitung: 

Tequila und Saft in einem Shaker vermengen, sodass eine cremige Schicht entsteht, in ein Shot-Glas füllen und mit Zimt bestreuen. 

© Casamigos

Maple Drop  

Zutaten: 

60 ml Casamigos Reposado Tequila  

15 ml Ahornsirup 

15 ml Mandellikör 

15 ml frischer Zitronensaft 

1 Stück Zitronenschale 

1 Sternanis 

Apple Cider 

Zubereitung: 

Ein hitzebeständiges, 200 ml umfassendes Kaffeeglas mit heißem Wasser anwärmen. Alle Zutaten – bis auf den Apple Cider – in einen Cocktail-Shaker geben, einen DryShake machen und die Mischung in das Kaffeeglas gießen. Anschließend mit Apple Cider auffüllen und mit Zitronenschale und Sternanis garnieren.

Weitere Informationen gibt es hier.