Close: Vom einfachen Job zum brutalen Überlebenskampf

Sam (Noomi Rapace) ist die weltweit führende Leibwächterin und Expertin für Terrorismusbekämpfung.

Sie hat sich an die Spitze dieser Männerwelt gekämpft und fühlt sich in Kriegsgebieten mehr zu Hause als in ihrer eigenen Wohnung. Als sie den Job angeboten bekommt, die verwöhnte Erbin Zoe (Sophie Nélisse) zu beschützen, klingt das erst nach einer einfachen Nummer, zu der sie keine Lust hat. Doch ein gewaltsamer Entführungsversuch ändert schölagartig alles. Sams Fähigkeiten werden wie noch nie auf die Probe gestellt und der pure Kampf ums Überleben beginnt.

Als erste britische Leibwächterin der Geschichte beschützte Jacquie Davis über 25 Jahre zahlreiche Politiker und Prominente. Inspiriert von ihrem Leben spielt eine gut aufgelegte Noomi Rapace („What Happened to Monday?“) in CLOSE – DEM FEIND ZU NAH einen bad-ass Bodyguard, der unfreiwillig in einen Strudel von Gewalt gerät.

Neben Sophie Nélisse („Die Bücherdiebin“) geraten auch Eoin Macken („Resident Evil: The Final Chapter“) und Indira Varma („Game of Thrones“) ins Fadenkreuz der Terroristen. Regietalent Vicky Jewson („Born of War“) hat mit CLOSE – DEM FEIND ZU NAH einen authentischen Actionthriller produziert, der mit unvorhersehbaren Wendungen und fulminanten Kampfszenen adrenalingeladene Hochspannung garantiert.

CLOSE – DEM FEIND ZU NAH wird ab dem 11. April 2019 als DVD, Blu-ray sowie digital erhältlich sein.

Original-Trailer: