Sword Coast Legends erscheint auch für Xbox One und PlayStation 4

Die unabhängigen Entwicklerstudios n-Space und Digital Extremes kündigen an, dass Sword Coast Legends, ein im Dungeons & Dragons-Universum angesiedeltes Rollenspiel, nun auch für die Spielkonsolen PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird.

Während die bereits angekündigten Versionen für PC, Mac und Linux am 8. September 2015 veröffentlicht werden, ist mit den beiden Konsolenvarianten Ende 2015 zu rechnen.

„Wir hatten von Anfang an ein klares Ziel vor Augen: Die klassische Dungeons & Dragons-Rollenspielerfahrung zwischen vier Spielern und einem Spielleiter wiederzubeleben und die tollen Erinnerungen an vergangene D&D-Spielrunden zu wecken“, erklärt Dan Tudge, Präsident von n-Space und Director von Sword Coast Legends. „Nachdem wir Sword Coast Legends auf der Games Developers Conference (GDC) gezeigt hatten und das Spiel von der Presse, unseren Partnern und den Fans so überwältigend positiv aufgenommen wurde, wollten alle mehr davon. Sie wollten eine Mac-Version, also machen wir sie. Sie wollten Linux, also machen wir auch das. Sie forderten Konsolenversionen, also setzten wir uns zusammen und überlegten, wie wir auch das machen könnten, ohne unsere ursprüngliche Vision, die für PC-Spieler gedacht war, in Gefahr zu bringen. Die Konsolenversion wird nun dafür sorgen, dass Spieler diese D&D-Erfahrung ganz nach ihrer Wahl genießen können.“

„Wir lieben es, wie Sword Coast Legends eine authentische D&D-Erfahrung vermittelt, indem es Freunde gemeinsam großartige Fantasy-Geschichten erzählen lässt“, so Nathan Stewart, Brand Director von Dungeons & Dragons. „Da das Spiel auf so vielen Plattformen verfügbar sein wird, kann jeder Spieler mit seiner Gruppe spielen, von wo aus immer er will. Ob auf dem Sofa, dem Küchentisch oder vom Schreibtisch aus, er wird seinen Mitspielern bei ihren glorreichen Dungeon-Expeditionen zur Seite stehen.“

Sword Coast Legends kann derzeit über Steam und PlayStation Store zu einem reduzierten Preis von 34,99 Euro vorbestellt werden. PlayStation 4-Vorbesteller erhalten darüber hinaus Ingame-Währung für das Spiel Warframe in einer Höhe von 10 Euro. Die Digital Deluxe- und Collector‘s-Editions sind auf der offiziellen Webseite des Spiels unter www.SwordCoast.com zu einem Preis von 59,90 US Dollar bzw. 239,99 US Dollar vorbestellbar und enthalten unter anderem ein Buch des Wissens, eine Stofflandkarte der Schwertküste, den offiziellen Soundtrack, zahlreiche Ingame-Boni, spezielle Starter-Gegenstände und Dungeon-Master-Fähigkeiten sowie eine Statue des mächtigen Dämonen Belaphoss (Collector‘s Edition).