Battlefield 1 - jetzt kommt der erste Weltkrieg

DICE und Electronic Arts haben Battlefield 1 angekündigt. Battlefield 1 adaptiert das Szenario des ersten Weltkrieges. Spieler sollen mit einem Pferd in eine Panzerschlacht reiten und an der Seite ihrer Verbündeten an den bekannten Multiplayer-Gefechten mit bis zu 64 Spielern teilnehmen.

Der Multiplayer-Shooter soll weltweit am 21. Oktober 2016 für Xbox One, Origin für PC und PlayStation 4 erscheinen. Battlefield 1 will die Spieler wieder an unterschiedliche Schauplätze führen, an denen sie sich in intensive Schlachten stürzen können. Vom Häuserkampf in einer belagerten französischen Stadt über weite Landschaften in den italienischen Alpen bis hin zu hektischen Gefechten in den Wüsten Arabiens – neben den MP-Schlachten wartet wie immer eine auch Kampagne.

„Das Spiel liefert ein frisches Erlebnis, randvoll mit allem, was Battlefield so großartig macht: Multiplayer-Sandbox, Immersion, schiere Größe, Authentizität, Teamplay und eine sich ständig verändernde Welt voller unerwarteter Battlefield-Momente", verspricht Aleksander Grøndal, Senior Producer bei DICE. „Wir laden die Spieler auf eine Reise durch eine vom Krieg gezeichnete Welt ein, nehmen sie mit in den Großen Krieg und bieten mit Battlefield 1 Vielfalt und Einzigartigkeit."

Einen ersten Eindruck von Battlefield 1 gibt es hier:

 

Außerdem können Fans sich hier für Battlefield-Insider anmelden. Mitglieder sollen neben einem Vorabzugang zur öffentlichen Beta von Battlefield 1 Ingame-Belohnungen, exklusive Inhalte und erste Ausblicke auf Battlefield-News erhalten.