Landinar: Into the Void - Basteln, fliegen, Fighten

Du bist ein vom Glück verlassener Raumschiffkapitän, der sein Leben ändern will? Kein Problem:

Steig in dein Schiff und geh deinen eigenen Weg! Zumindest spielerisch. Mit dem neuen Game "Landinar: Into the Void". Das bei Steam im Early Access-Modus erhältliche Game macht schon jetzt richtig Spaß und man merkt ihm die drei Jahren Entwicklungszeit durch hohe Details an.

Die Early-Access-Version ist eine Open-World-Sandbox, in der du das Universum mit mehr als zehn Sektoren erkunden, Missionen erfüllen, Technologie finden, fighten und ein eigenes Raumschiff bauen kannst. Die fertige Version soll dann eine umfassende Storykampagne mit (sich verzweigenden) Haupt- und Nebenmissionen enthalten.

Das Ganze sieht hervorragend aus und spielt sich prima. Für alle, die also keine Angst vor Early-Access-Versionen haben (die Übersetzung ist zum Beispiel noch nicht perfekt) und Top-Down-Weltraum-Shooter im Open-World-Sandbox-Modus mögen: Welcome bei Landinar: Into the Void!