Undead Horde: Bis zu 100 Mitstreiter folgen dir

Undead Horde ist das neue Game von 10tons. 10tons ist nicht irgendeine Gamesschmiede. Also Grund genug, einmal einen Blick auf Undead Horde zu werfen ...

Das Actionspiel mit Elementen aus RPG, Strategie und Hack'n'slash ist wie immer mit viel Liebe gemacht. Das ist auch gut so, denn schließlich hat man sich mit tollen Games wie Neon Crome, Jydge oder Tesla vs. Lovecraft einen berechtigt guten Ruf aufgebaut.

Die Grundidee von Undead Horde: Du kämpfst als Necromancer gegen die Lebenden, die dich und deine Untoten in das Exil getrieben haben. Jetzt darfst du - je nach Punktelage - alle Arten von Kreaturen neu "beleben" und so eine Armee von bis zu 100 Untoten aufbauen, die dir folgt und für dich fightet.

Falls du deine untoten Kompagneros im Kampf verlierst, kein Problem, animiere einfach die getöteten Feinde und mache sie zu einem Teil deiner untoten Armee - solange sie dich dabei nicht stören. Und das passiert immer häufiger, denn deine Gegner werden immer stärker. Aber natürlich warten viele Waffen, Schmuckstücke und magische Gegenstände, die neben neben deinen Untoten helfen. Und Händler, bei denen du deine Beute zu Geld machen kannst. Und und und ...
  
Noch ist das Game in der "Early Accesss"-Betaphase. Spaß macht es trotzdem schon sehr. Eine klare Empfehlung für zwischendurch.