Fast 50 Prozent der Männer finden Marken doof

Kleider machen Leute. Können richtige Kleider einem Single zu einer glücklichen Beziehung ver­helfen? Das wollte LoveScout24 von Singles wissen. Das Ergebnis:

Äh, ist die Marke auch aufgeführt? Foto: IngImage

Männer sind eher Markenmuffel: Jeder Zweite (48 Prozent) lehnt Labels generell ab und sagt: Marken sind doof! 31 Prozent wünschen sich, dass ihre Mrs. Right sich markengerecht kleidet, wollen sich aber nicht auf bestimmte Brands festlegen.

Insgesamt finden Männer Frauen am sexiesten, die auf sportliche Mar­ken setzen. So sind Levis (12 Prozent), Nike und Adidas (jeweils 11 Prozent) die interessantesten Modelabels. Weniger beliebt für Frauen ist Abercrombie & Fitch (2 Prozent). Primark geht gar nicht: Auch hier ist nur jeder hundertste Single (1 Prozent) positiv überrascht, wenn sie mit dieser Marke bekleidet beim ersten Date erscheint.

Top 10 Marken für Männer
Frage an Frauen: Welche Fashion-Marken finden Sie bei Ihrem potenziellen Partner besonders sexy?

1. Boss (22%)
2. Levis (17%)
3. Nike (15%)
4. Adidas (12%) / Lacoste (12%)
5. Jack & Jones (10%)
6. Abercrombie & Fitch (4%)
7. Prada (5%)
8. Zara (2%)
9. Primark (1%)
10. Keine bestimmte, aber er sollte schon Wert auf Marken legen (38%)
11. Keine, Marken sind doof (35%)

Top 10 Marken für Frauen
Frage an Männer: Welche Fashion-Marken finden Sie bei Ihrem potenziellen Partner besonders sexy?

1. Levis (12%)
2. Nike (11%) / Adidas (11%)
3. Boss (8%)
4. Lacoste (6%) / Prada (6%)
5. Zara (5%)
6. Jack & Jones (4%)
7. Abercrombie & Fitch (2%)
8. Primark (1%)
9. Keine bestimmte, aber er sollte schon Wert auf Marken legen (31%)
10. Keine, Marken sind doof (48%)

Günstige T-Shirts gefällig?