Science-Fiction für Sid Meier’s Civilization

Das preisgekrönte Sid Meier's Civilization: Beyond Earth ist als PC-Version da. Die berühmte, rundenbasierte Strategiereihe begleitet Spieler erstmals auf einer Expedition von der Erde ins Weltall.

Dabei wagt sich die Handlung des Spiels in für die Reihe bislang unerschlossene Gebiete vor, denn das Spiel versetzt die menschliche Zivilisation erstmals in die Zukunft. "Anders als in den Vorgängerspielen ist man in Civilization: Beyond Earth nicht mehr an den historischen Kontext gebunden", erklärt der Civilization-Erfinder Sid Meier. "Die Spieler können das Potenzial der Menschheit erkunden und müssen entscheiden, wie die Menschen sich auf einer neuen Welt entwickeln, während sie ihre Ideologien mit den grundlegenden Überlebensinstinkten abstimmen."

Durch eine Reihe neuer Spielsysteme wie nichtlinearen technologischen Fortschritt und einen neuen Wert-Baum haben die Spieler zahllose Möglichkeiten, die Identität der Fraktionen und der sie umgebenden Welt zu verändern. Und darin liegt gleichzeitig das Problem für Civilization-Anfänger: Es ist das Gegenteil eines Casual Games! Nehmt euch vorab Zeit, um die Komplexität des Games im Kern zu verstehen. Sinn- und wertvoll für Neulinge ist es daher, sich vor dem eigentlichen Spiel Zeit zu nehmen für diese guten Video-Tutorials. Kennern der Civilization-Materie kann man dagegen eigentlich nur noch eines wünschen: Viel Spaß!

Ach ja, liebe Nicht-PC-Nutzer: Civilization: Beyond Earth erscheint zur Weihnachtszeit auch für euch auf Mac und Linux.